Aktuelles


"Mehr Qualität für alle Kinder"

Am 14. und 15. November 2016 fand in Berlin die Bund-Länder-Konferenz zum Thema „Frühe Bildung – Mehr Qualität für alle Kinder“ statt, bei der sich Bund und Länder in einer Erklärung mit breitem Konsens darauf geeinigt haben, die Qualität in der Kindertagesbetreuung weiterentwickeln zu wollen und hierfür in der kommenden Legislatur Wege zu finden, wie qualitative Verbesserungen wie beispielsweise eine bundesweite Anhebung des Fachkraft-Kind-Schlüssels oder die Entlastung von Leitungskräften finanziert werden sollen. Grundlage dafür soll der im Rahmen der Konferenz vorgestellte Zwischenbericht von Bund und Ländern sein.
 

Der VPK begrüßt ausdrücklich, dass die Qualitätsziele für eine Verbesserung der frühkindlichen Bildung und Erziehung erstmals in dieser Form definiert und schriftlich verabschiedet worden sind. Nun gilt es, den Dialog und die Kooperation mit den anderen Verbänden, Fachwelt und Politik weiterzuführen und darauf zu drängen, dass der Festlegung der Ziele möglichst bald eine Konkretisierung und vor allem Finanzierung folgt.

 

Hier finden Sie den Zwischenbericht "Frühe Bildung weiterentwickeln und finanziell sichern".

Hier finden Sie wichtige Anlagen und weitergehende Informationen zum Zwischenbericht.

Hier finden Sie die Pressemitteilung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

Foto Startseite: BMFSFJ